Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Offene Türen

Offene Türen

Im Rahmen des jährlich vom WIFO – Institut für Wirtschaftsforschung der Handelskammer Bozen organisierten Wirtschaftstags lernten die Abschlussklassen der Wirtschaftsfachoberschule „Heinrich Kunter“ Bozen sieben lokale Unternehmen kennen und arbeiteten im Unterricht an praxisnahen Aufgabenstellungen der Betriebe. Die Ergebnisse wurden nun vorgestellt und von den Unternehmen kommentiert.

Bereits im Herbst öffneten die sieben Unternehmen ACS Data Systems AG, Alpitronic GmbH, Assiconsult GmbH, Auto Brenner Bozen, Engel & Völkers Südtirol, Fischer GmbH und Loacker AG ihre Türen für die Abschlussklassen der Wirtschaftsfachoberschule Bozen. Ziel war es, den jungen Erwachsenen einen Einblick in ihre Geschäftsphilosophie, die Arbeitsabläufe im Betrieb sowie ihre zukünftigen Herausforderungen zu gewähren.

Über 130 Schülerinnen und Schüler bearbeiteten Aufgabenstellungen, welche von den Unternehmen gestellt wurden. Dabei wurden diverse Themenbereiche, wie beispielsweise die Verbesserung der internen Kommunikation im Unternehmen, die Suche nach Fachkräften, das Planen einer Verkaufsstrategie, die Optimierung von Abläufen in der Logistik und der digitale Auftritt des Unternehmens abgedeckt.

Im Rahmen des zwölften Wirtschaftstages präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre Lösungsvorschläge den beteiligten Unternehmen, welche sich über die einfallsreichen Ideen freuten und wiederum wertvolles Feedback lieferten.

„Durch die intensive Auseinandersetzung mit führenden Südtiroler Unternehmen und das eigenständige Ausarbeiten von Ideen konnten die Jugendlichen greifbare Einblicke und Erkenntnisse gewinnen, die ihnen beim Einstieg in die Studien- und Berufswelt von großem Nutzen sein werden“, freuten sich Handelskammerpräsident Michl Ebner und Schuldirektor Ralf Stefan Troger über die erfolgreiche Initiative.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen