Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Die Winterwoche

Die Winterwoche

Für blinde und sehbehinderte Menschen ist Langlaufen eine sehr geeignete Sportart, welche auch im Winter das Sportbetreiben in freier Natur ermöglicht.

Deshalb ist diese Disziplin ein fester Bestandteil im Tätigkeitsprogramm der Blinden- und Sehbehinderten-Amateursportgruppe Bozen (BSSG).

Alljährlich werden in den Wintermonaten, in Zusammenarbeit mit der Integrierten Volkshochschule, Trainingsfahrten zu den Langlaufgebieten rund um Bozen organisiert.

Höhepunkt der Saison ist jeweils die Langlaufwoche, welche in diesem Jahr vom 22. Bis 29.01. im Gsieser Tal stattgefunden hat. Die rund 30 Teilnehmer aus Südtirol, Deutschland sowie Österreich freuten sich, mehr oder weniger ausgedehnte Touren zu unternehmen, die Langlauftechnik zu erlernen oder zu üben aber auch spazieren zu gehen oder im Wellnessbereich der Unterkunft zu entspannen.

Unterstützt wurden die Sehgeschädigten dabei von einem achtköpfigen Team, bestehend aus einem Langlauflehrer und aus eigens ausgebildeten Begleitern. Diesen sei für ihren ehrenamtlichen, verantwortungsvollen und selbstlosen Einsatz herzlich gedankt.

Ein weiterer Dank geht an die Sponsoren für die finanzielle Unterstützung sowie an die Tourismusgenossenschaft Gsieser Tal Welsberg Taisten für das großzügige Entgegenkommen bei der Loipenbenutzung.

Die nächsten Termine für die Langläufer mit Sehbeeinträchtigung sind die

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen