Du befindest dich hier: Home » Sport » Die schnellen „Weißen“

Die schnellen „Weißen“

Der Landesrettungsverein Weißes Kreuz veranstaltet am kommenden Samstag, 28. Januar 2023 nach pandemiebedingten Ausfällen der letzten beiden Jahre wieder die traditionelle Landesmeisterschaft im Wintersport.

Gastgeber und Organisator ist die Sektion Seis, die zur 46. Ausgabe der Veranstaltung auf die Seiser Alm lädt.

Über 600 Freiwillige und angestellte Mitarbeiter aus allen Landesteilen werden sich am Puflatsch in den Disziplinen Ski, Tourenski und Rodeln messen.

Im Vordergrund steht dabei nicht der Wettkampfgedanke, sondern viel mehr der gesellige Austausch unter den vielen Mitarbeitern aus den 33 Sektionen des Weißen Kreuzes.

Die Landesmeisterschaft bildet bereits seit knapp 50 Jahren ein Fixpunkt im Jahreskalender des Vereins.

Die Organisation der Veranstaltung wird jeweils über mehrere Jahre vorausplanend einer Sektion in einem Skigebiet übertragen.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen