Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Hilfreiche Tipps

Hilfreiche Tipps

Markus Bernard

Der Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister (lvh.apa) führt weiterhin Gespräche mit dem INPS im Sinne einer effizienten Abwicklung der Lohnausgleichsanträge.

Aufgrund der winterlichen Verhältnisse in Südtirol müssen Betriebe gerade in Tälern oder höher gelegenen Gebieten häufig ihre Arbeitszeit verkürzen.

Um finanzielle Einbußen für die Unternehmen in dieser Zeit zu vermeiden, besteht die Möglichkeit auf einen Antrag auf Lohnausgleich. Unterstützung erhalten betroffene Betriebe hierbei von Seiten des lvh.

Im Rahmen eines kürzlich stattgefundenen Informationsabends wurde die korrekte Verfassung der technischen Berichte für die Lohnausgleichsanträge erläutert.

lvh-Mitarbeiter Andreas Palo gab hilfreiche Tipps, wie der technische Bericht für Lohnausgleichsanträge bei bestimmten Wetterbedingungen erstellt werden soll.

Markus Bernard, lvh-Baugruppenobmann, berichtete über die verschiedenen Treffen mit dem nationalen Institut für soziale Fürsorge (INPS) in Hinblick auf den winterlichen Lohnausgleich:

„In mehreren Gesprächen mit Vertretern des INPS haben wir auf die besonderen winterlichen Herausforderungen hingewiesen. Wir sind zuversichtlich, dass rechtmäßigen Anträgen auf Lohnausgleich auch weiterhin stattgegeben werden.“

Der Verband werde seine Mitglieder wie immer unterstützen durch den regelmäßigen Gesprächsaustausch mit dem INPS sowie Hilfestellung bei der Antragstellung.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen