Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » „Wir sind stolz auf euch“

„Wir sind stolz auf euch“

Foto: Roland Strimmer

In Anwesenheit von Vertretern aus Wirtschaft, Politik, Bildung und den Familienmitgliedern wurden  alle WorldSkills-Teilnehmer/innen und deren Fachexpertinnen und -experten gefeiert.

Über einen Zeitraum von acht Wochen wurden in verschiedenen Orten der Welt die diesjährigen Berufswettbewerbe ausgetragen.

Die zehn Teilnehmer/innen aus Südtirol schlugen sich dabei hervorragend.

Insgesamt wurden vier Medaillen – eine Gold-, zwei Silber- und eine Bronzemedaille – sowie vier Medaillons for Excellence erzielt. In Anwesenheit von Wirtschafts- und Bildungslandesrat Philipp Achammer fand gestern im Felsenkeller eine Abschlussfeier für die Südtirol-Mannschaft statt. „Wir sind sehr stolz auf eure Leistungen. Das Land Südtirol hat mal wieder gezeigt, dass es ganz vorne mitspielt, wenn es um die berufliche Ausbildung geht“, betonte Achammer.

Südtirol hat in der Nationenwertung den herausragenden sechsten Platz erzielt.

Lobesworte kamen auch vom offiziellen WorldSkills Italy Delegierten Gert Lanz:

„Ich möchte mich im Rahmen dieser Feier ganz herzlich bei den Ausbildungsbetrieben und den lvh-Obleuten bedanken. Sie alle haben die einzelnen Wettbewerbe stark mitgetragen und die Teilnehmer/innen unterstützt. Gemeinsam sind stolze Ergebnisse erzielt worden und wir hatten die einmalige Chance, zwei Wettbewerbe in Bozen auszutragen.“ Teilnehmer/innen, Fachexpertinnen und -experten, Obleute und Arbeitgeber/innen erhielten als Anerkennung nochmals eine Medaille – in Form eines handwerklich hergestellten Schokoladenmedaillons.

lvh-Präsident Martin Haller freute sich ebenso mit den jungen Mädchen und Burschen:

„Ihr seid das Aushängeschild für Südtirols Ausbildung und für junge Bestleistungen. Ihr macht nicht nur eure Eltern, sondern das gesamte Südtiroler Handwerk stolz.“

Mit der WorldSkills Mannschaft feierten auch die lvh-Vorstandsmitglieder Daniela Bortolon, Johanna Falser, Jasmin Fischnaller, Markus Bernard und der technische WorldSkills Italy Delegierte Thomas Pardeller. Die Feier wurde durch eine Führung durch den Felsenkeller und ein gemeinsames Abendessen abgerundet.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen