Du befindest dich hier: Home » Chronik » Rettungswagen in Not

Rettungswagen in Not

Die Feuerwehren von Waidbruck und Barbian mussten am Freitagabend ausrücken, um ein Rettungsfahrzeug zu bergen.

Am Freitag in den frühen Abendstunden wurden die Feuerwehren von Waidbruck und Barbian zu einer Fahrzeugbergung gerufen.

Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes, das zu einem Einsatz zum Huber-Hof in Barbian gerufen wurde, blieb aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn hängen.

Der Rettungswagen musste von den Feuerwehren mittels Seilwinde geborgen werden.

Die Feuerwehren unterstützen den Rettungsdienst beim Verladen des Patienten, damit dieser so schnell wie möglich ins Krankenhaus transportiert werden konnte.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen