Du befindest dich hier: Home » Sport » Die Abo-Kampagne

Die Abo-Kampagne

Pünktlich zum Trainingsstart am Mittwoch beginnt auch die Abo-Kampagne des HC Pustertal. 

Die neue Saison rückt unverkennbar näher. Das Eis in der Intercable Arena ist bereitet, die Tätigkeit mitsamt Jugendeishockey und Publikumslauf ist wieder angelaufen und der Trainingsauftakt beim HC Pustertal steht unmittelbar bevor.

Es wird eine – abermals – historische Saison werden. Es ist die erste komplette Spielzeit in der neuen Heimstätte und somit noch einmal ein besonderes Gefühl für Fans, Spieler, Gönner, Mitarbeiter*innen und Verein.

Die Testspiel-Serie beginnt bereits mit dem 12. August. Bis zum Start der ICE Hockey League Saison tritt der HC Pustertal zu 10 – teils hochkarätigen – Freundschaftsspielen an.

Den 3. August haben sich die HCP-Fans sicherlich bereits schwarz und gelb markiert in ihrem Kalender. An diesem Tag um 18 Uhr bitten die Coaches Stefan Mair und Phil Horsky zum ersten offiziellen Eistraining. Primär wird, wie schon in der letzten Saison, vormittags bis 12 Uhr auf und abseits der Eisfläche geschwitzt.

An diesem 3. August ist auch der ABO-Verkaufsstart für Neu- und Altkunden. Der Vorverkauf für die ABO-Besitzer ist stark angelaufen, vor Allem die Option „ALL IN“ wurde angesichts der Vorteile vom Großteil der Kunden gezogen. Es ist unschwer zu erraten, dass im Laufe der Vorbereitung ein neuer ABO-Rekord erreicht wird. An folgenden Tagen und Zeiten ist es möglich ABO’s zu zeichnen:

MI – 03.08. – 18 – 20 Uhr

MI – 10.08. – 18 – 20 Uhr

FR – 12.08. – ab 18 Uhr (1. Testspiel Jesenice, Spielbeginn 19 Uhr)

Aus dem Vorverkauf gibt es noch das eine oder andere ABO, das noch abzuholen ist: diese liegen im Arena-Restaurant GO WEST auf, geöffnet täglich von 10 – 24 Uhr.

Nach dem Auftakttraining der Wölfe am 3. August gibt es die erste „Disco on Ice“ in der Arena. Auch heuer zeichnet sich der HCP und sein Team für die Austragung des Publikumslaufs, sowie der beliebten „Eisdiscos“ verantwortlich. Sämtliche Öffnungszeiten für den öffentlichen Eislauf im August HIER.

Der Trainingsauftakt der Wölfe weckt traditionell viel Interesse. Die Mannschaft mit ihren neuen Gesichtern wird besonders beim ersten Training gerne beobachtet, zudem dient dieser Tag als Treffpunkt für die Fans nach der (langen) Sommerpause!

Der 3. August wird diesmal besonders zelebriert. Der ABO-Verkauf an der Intercable Arena, sowie die erste „Disco on Ice“ (Publikums Eislaufen mit Musik und Lickteffekten) und das Wölfe-Training – das alles bietet die Arena am Mittwoch ab 18 Uhr.

Deshalb möchte der HC Pustertal einmal mehr Fan-Nähe beweisen: die Mannschaft von Stefan Mair wird nach dem Eistraining vor dem GO WEST im Bereich Ticketschalter in der Intercable Arena zu einem „Meet & Greet“ erscheinen. Fotos, Autogramme, Kennenlernen und ein Plausch mit den Cracks wird möglich sein, das alles in lockerer Atmosphäre. In der Arena beginnt um 20.30 Uhr die „Disco on Ice“.

Vor dem GO WEST gibt es von 20 bis 21 Uhr eine Happy Hour – zwei 1857er-Forst-Bier zum Preis von einem – solange der Vorrat reicht! Wir freuen uns auf eine tollen Abend in lockerer Atmosphäre!

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen