Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Mit 14 am Steuer

Mit 14 am Steuer

Die Carabinieri haben zwei 14-Jährige aus Meran nach einer wilden Verfolgungsjagd gestellt und angezeigt.

Am Montagabend wollten die Carabinieri auf der Schnellstraße MeBo einen SUV anhalten, der recht zügig unterwegs war und die Warnblinker aktiviert hatte.

Doch der Lenker ignorierte die Signale der Beamten und düste Richtung Meran davon.

Die Carabinieri verfolgten den Wagen durch Sinich bis nach Obermais, wobei der Fahrer des SUV mehrmals bei Rot über die Ampel gefahren sein und überhaupt ein gefährliches Fahrverhalten an den Tag gelegt haben soll.

Auch soll der Lenker mehrfach versucht haben, den Wagen der Carabinieri zu rammen.

Die Verfolgungsjagd endete im Bereich der Burg Katzenstein.

Die beiden Wageninsassen ergriffen die Flucht.

In der Folge stellte sich heraus, dass ein 14-jähriger Junge zusammen mit einem Gleichaltrigen im Auto gesessen hat, das sich Ersterer von seinem Vater ausgeliehen hatte …

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen