Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Die Beste

Die Beste

Dekanin Annette Ostendorf, Alexandra Felderer und Daniel Hechl (Foto: Uni IBK)

Alexandra Felderer aus Bozen, Studentin der Internationalen Wirtschaftswissenschaften, wurde zur Wirtschaftsstudentin des Jahres an der Universität Innsbruck gekürt. 

Jedes Jahr können sich an der Universität Innsbruck Studierende des Bachelorstudiums Wirtschaftswissenschaften – Management and Economics und des Diplomstudiums Internationale Wirtschaftswissenschaften um den Titel „Student of the Year in Management and Economics“ bewerben.

Neben sehr guten Studienleistungen sind auch gesellschaftliches und soziales Engagement der Studierenden Voraussetzung für diesen Preis. Aus zahlreichen Bewerbungen wählte die Jury in diesem Jahr Alexandra Felderer aus Bozen zum „Student of the Year“.

„Für mich ist das soziale Engagement ein ganz wichtiges Kriterium, das neben der internationalen Ausrichtung und der starken regionalen Verankerung auch ein wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur in der UniCredit Bank Austria ist. Diese Schwerpunkte setzen wir auch in Tirol und dieser Preis für Tiroler Studierende ist ein schönes Zeichen dafür,“ sagt Daniel Hechl, stellvertretender Landesdirektor Firmenkunden Tirol der UniCredit Bank Austria.

Die Preisträgerin

Die Preisträgerin studiert neben dem Diplomstudium Internationale Wirtschaftswissenschaften auch den Bachelor Psychologie. Bis zu ihrem Auslandsaufenthalt, der im Studium Internationale Wirtschaftswissenschaften verpflichtend vorgesehen ist, war Alexandra Felderer zwei Jahre lang ehrenamtliche Vorsitzende der Jungschar in Südtirol.

Ihr soziales Engagement für Kinder und Jugendliche beweist sie nach wie vor als Mitglied in verschiedenen Landesgremien, Arbeitskreisen und Projektgruppen der Jungschar. Zwischen 2019 und 2021 absolvierte sie außerdem die Referent*innenschulung des Südtiroler Jugendrings. Aktuell geht sie einer Lehrtätigkeit für Mathematik und Naturwissenschaft an einer Mittelschule nach. Trotz dieses großen sozialen und zeitintensiven Einsatzes studiert die Südtirolerin in Regelstudienzeit und erbringt in beiden Studien sehr gute Leistungen.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen