Du befindest dich hier: Home » Chronik » So ein Esel

So ein Esel

Fotos: FF Vahrn

Die Freiwillige Feuerwehr Vahrn ist am Samstagabend kurz nach 18.30 Uhr ausgerückt, um einen Esel zu bergen, der in eine Mistlege gestürzt und bis zum Hals versunken war.

Südtirols Feuerwehren haben ein ❤️ für Tiere.

Die Freiwillige Feuerwehr Vahrn ist am Samstagabend kurz nach 18.30 Uhr ausgerückt, um einen Esel zu bergen, der in eine Mistlege gestürzt und bis zum Hals versunken war.

In mühevoller Kleinarbeit und mittels Kran konnte das Tier von den Feuerwehrleuten behutsam aus seiner misslichen Lage befreit und unverletzt dem Besitzer übergeben werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen