Du befindest dich hier: Home » Kultur » Alle Konzerte in Südtirol

Alle Konzerte in Südtirol

Giacomo Turra and Band © Giacomo Turra

Am Samstag, 30. Oktober um 20:30 Uhr eröffnet der italienische Sänger und Gitarrist Giacomo Turra   zusammen mit seiner Band im Stadttheater Puccini in Meran die diesjährige Ausgabe von UploadSounds Live Südtirol.

Die Musik des Trientner Musikers Giacomo Turra wird vor allem durch Einflüsse aus dem Funk- und R&B-Genre gespeist. Zusammen mit seiner im April 2021 gegründeten Band, bestehend aus Matteo Dallape‘ am Schlagzeug, Francesco Dallago am Bass und Domenico Da Pieve am Klavier, nahm er das Album „The Groove Sessions“ auf. Die Funk- und R&B-Tracks auf dem Album wurden in Zusammenarbeit mit renommierten Künstlern aus den USA, Kanada und Europa – wie etwa Brandon „Taz“ Niederauer, Nicole Cerminara, Jessica Bordeaux, Eric Assarsson, Emanuel Hedberg, Carson Elliott, Augie Bello, Yvette Dantier und Phoebe Katis – neu arrangiert und aufgenommen. Giacomo Turra ist Botschafter für die New Yorker Gitarrenfirma D’Angelico und Supro Amps. Er arbeitet mit bekannten Firmen wie Guild und Yamaha zusammen und erhält Unterstützung und Anerkennung von Künstler*innen wie Herbie Hancock, Sheila E., Sean Lennon, Eros Ramazzotti, Bootsy Collins, Tash Sultana, Eric Moore, den Bandmitgliedern Vulfpeck und Anderson Paak sowie von Prominenten, wie Tom Holland und Darren Criss. Am 12. November wird Giacomo im Rahmen des Soul Live Festivals im Paradiso in Amsterdam sein erstes internationales Konzert geben. Eine Tour durch die USA ist für Januar 2022 geplant.

Insgesamt fünf große UploadSounds-Live-Konzerte warten 2021 in Südtirol auf das musikbegeisterte Publikum. Wie auch schon in den vorangegangenen Jahren haben die erfolgreichsten Contest-Teilnehmer*innen die Chance, zusammen mit national und international bekannten Headlinern auf großen Bühnen aufzutreten. Zum Abschluss der Tournee findet am 11. Dezember in Bozen das große UploadSounds-Finale statt: Vor der hochkarätigen Jury, zusammengesetzt aus bedeutenden Vertreter*innen der Musikszene und Plattenindustrie, kämpfen die 12 Finalist*innen um die begehrten Preise.

Phill Reynolds © Phill Reynolds

UploadSounds Live 2021 – Die Konzerte in Südtirol im Überblick:

 Samstag, 30. Oktober 2021, 20:30 Uhr: Giacomo Turra im Stadttheater in Meran

  Samstag, 6. November 2021, 20:30 Uhr: Phill Reynolds im Teatro Cristallo in Bozen

Die italienische Ein-Mann-Folk-Band Phill Reynolds tourt seit 2011 durch ganz Europa und die USA und hat in über 400 Konzerten bereits die Bühne mit diversen Musiker*innen wie Eric Andersen, Sigur Ros, Timber Timbre, John García, Blonde Redhead, Daniel Norgren, Scott Kelly, Micah P Hinson geteilt. 2021 veröffentlichte er sein aktuelles Album „A Sudden Nowhere“, das von italienischen und internationalen Musikzeitschriften gelobt wurde.

 Samstag, 13. November 2021, 20:30 Uhr: Modecenter im Point in Auer

Noisy Post Punk oder besser ausgedrückt „hoch effektiver europäischer Krisenrock“: Damit stehen die Österreicher David Bauer, Hannes Gruber, Dieter Kienast und Michael Schneeberger alias Modecenter auf der Bühne und reisen ihr Publikum minimalistisch und doch größenwahnsinnig mit in den nächsten, lang vermissten Pogo. Ihre Debüt-EP „Mode für jung und alt“ gilt als bestes österreichisches Post-Punk-Album der letzten Zeit.

Modecenter ©David Visnjic

Freitag, 19. November 2021, 20:30 Uhr: Mothers Cake in der BASIS in Schlanders

Über 100 Konzerte zwischen Manchester, Melbourne und Mumbai, darunter Auftritte mit Wolfmother, Iggy & The Stooges, Omar Rodriguez Lopez, Alice In Chains oder Limp Bizkit, stehen auf der Haben-Seite von Mother’s Cake. Nach drei erfolgreiche Studioalben und einem Live-Album macht das österreichische Psych-Rock-Trio mit ihrem fünften Album „Cyberfunk“ auch 2021 international  Aufmerksam auf sich.

 Samstag, 27. November 2021, 20:30 Uhr: Little Element im Astra in Brixen

Lisa Aumaier aka Little Element ist eine Musikerin und Produzentin aus Innsbruck die Surf-Rock angehauchten Dream-Pop mit facettenreichen Einflüssen kreiert. Mit 20 beginnt sie in ihrem Homestudio ihre eigenen Songs aufzunehmen und zu produzieren. 2017 erscheint ihre viel beachtete EP „Water“, seither wird sie in Radiostationen in ganz Europa und Israel gespielt. Die neue LP „Fire“ (2020) enthält erfrischende, eklektische Soundlandschaften und erinnert an Popstars wie Grimes, mit sommerlichen Vibes à la Milky Chance. Die sanfte Rebellion und die Musik, die dazu passt. (FM4)

Alle Konzerte können mit gültigem Green Pass besucht werden. Die Tickets für UploadSounds Live Südtirol kosten 10 Euro und können im Vorverkauf auf vivaticket.com erstanden werden. Die Einschreibungen für UploadSounds laufen parallel dazu noch weiter.

Die Anmeldung zur 13. Ausgabe von UploadSounds 2021, des wichtigsten Euregio-Musikprojekts für Musikerinnen und Musiker, Bands und Producer unter 35 Jahren, die in Südtirol, dem Trentino oder in Tirol ansässig sind, läuft noch bis 20. November 2021 auf der Website uploadsounds.eu. Die Anmeldung ist kostenlos. Das Reglement von UploadSounds 2021 ist unter uploadsounds.eu einsehbar.

UploadSounds ist ein Projekt des Vereins Be It und der Genossenschaft Mercurio, wird von der Autonomen Provinz Bozen und der Autonomen Provinz Trient,  der Autonomen Region Trentino-Südtirol und der Stiftung Südtiroler Sparkasse unterstützt und in Zusammenarbeit mit Poison For Souls und EVTZ „EUREGIO Tirol-Südtirol-Trentino“ organisiert.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen