Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Katze in Not

Katze in Not

Fotos: FF Burgstall

Die Freiwillige Feuerwehr von Burgstall hat am Sonntagnachmittag eine Katze aus einer misslichen Lage befreit.

Katzen haben sieben Leben. Dank der Feuerwehren acht!!!

Am Sonntagnachmittag haben die Männer der FF Burgstall und der FF Lana eine Katze aus einer misslichen Situation befreit.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (5)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

  • gorgo

    Fake. Die Katze sieht total glücklich aus dort oben und auf dem zweiten Foto ist eindeutig erkennbar, dass sie gar nicht gerettet und geimpft werden wollte. ^^

  • leser

    Ooh TZ
    Wenn das kein grund für den vorschlag als kandidat für den tiroler verdienstorden ist

  • treter

    Eine Tierrettung freut mich immer besonders!
    Danke liebe Feuerwehrleute für euren großen Einsatz jahraus jahrein!!!

    • gorgo

      Du musst lernen zu HINTERFRAGEN treter. Das hat mich Batman gelehrt.
      Sind es nicht auffällig viele Katzenrettungen in letzter Zeit? Wollen Katzen überhaupt gerettet werden. Die haben doch Instinkte. Und wenn sie von alleine rauf kommen?
      Wir müssen lernen mit der Natur zu leben. Lerne den Zusammenhang von Einsätzen und Beiträgen für die FF zu durchschauen.
      Brennt ausserdem selten.
      Erklären wir auch Brandgefahren endlich für beendet.

  • watschi

    ich glaube gerettet hat man da den frùhen vogel, wegen dem die katze auf dem baum geklettert ist um sich eine frische mahlzeit zu holen. der baum ist ncht so hoch, die katze kònnte, ohne sich zu verletzen, vom baum springen. deshalb enstand auch der spruch „die katze hat 7 leben“.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen