Du befindest dich hier: Home » Chronik » Verweigerte Einreise

Verweigerte Einreise

Die Polizei hat im Zuge von außerordentliche Kontrollen am Brenner 14 Einreisende ausgemacht, die ohne gültigen Corona-Test angetroffen wurden.

Die Polizei hat am Brenner 14 Personen an der Einreise nach Italien gehindert, weil sie ohne gültigen Corona-Test angetroffen wurden.

Die Polizei hat im Zuge der außerordentlichen Kontrolle 15 Kurz- und Langstreckenzüge inspiziert.

Ein rumänischer Staatsbürger, der im EC-Zug von München kommend unterwegs war, wurde festgenommen.

Der Mann muss in Italien eine Haftstraße von acht Monaten wegen erschwerten Diebstahls absitzen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen