Du befindest dich hier: Home » News » Sinner unterliegt Zverev

Sinner unterliegt Zverev

Foto: ATP

Jannik Sinner ist im Achtelfinale der US Open in New York gegen den Deutschen Alexander Zverev ausgeschieden.

Es hat nicht gereicht!

Der 20-jährige Jannik Sinner hat am Montag bei den US Open gegen den deutschen Olympiasieger Alexander Zverev in drei Sätzen (6:4, 6:4, 7:6) verloren. Damit verpasste der Sextner den Einzug ins Viertelfinale des Grand Slam-Turniers von New York, einem der vier wichtigsten Turniere des Jahres.#

Im dritten Satz vergab Sinner vier Satzbälle.

Zverev, der 24-jährige Hüne (er ist 1,98 Meter groß), hat bereits 17 Titel im Einzel geholt und ist derzeit die Nummer 4 der Welt.

Der Deutsche russischer Abstammung hat bislang knapp 26 Millionen Euro an Preisgeldern kassiert, Sinner 2,2 Millionen.

Für den Einzug ins Achtelfinale kassierte Jannik Sinner 265.000 US-Dollar (rund 220.000 Euro) Preisgeld.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (6)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen