Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Sturz in den Tod

Sturz in den Tod

Archivbild

Ein 30-jähriger Mann aus dem Vinschgau ist am Samstag bei einer Bergtour in Tirol ums Leben gekommen.

Der gebürtige Südtiroler, der in Tirol ansässig war, stieg nach Informationen der TT mit vier Bergkameraden im Bereich Heiterwand ab, als er auf einem abbrechenden Stein wegrutschte.

Der Vinschger stürzte etwa 250 Meter weit in eine Rinne und erlitt dabei tödliche Verletzungen. Seine Leiche wurde mit dem Polizeihubschrauber geborgen.

Die Leiche wurde mit dem Polizeihubschrauber geborgen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen