Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Person aus Wasser gerettet

Person aus Wasser gerettet

Foto: Berufsfeuerwehr Bozen

Die Wasserrettung hat am Donnerstag in Bozen eine Person aus misslicher Lage befreit, die auf einer Insel vom Hochwasser überrascht wurde.

Am Donnerstag gegen 04.20 Uhr wurde die Wasserrettungsmannschaft der Berufsfeuerwehr Bozen zu einer Personenrettung beim Zusammenfluss zwischen Talfer und Eisack gerufen. Eine Person ohne festen Wohnsitz, die auf einer Insel übernachtete, wurde über Nacht durch das Hochwasser überrascht und konnte nicht mehr das Festland erreichen.

Mittels Raftingboot gelang es den Rettern, die Person in Sicherheit zu bringen. Sie wurde mit einer Unterkühlung ins Krankenhaus gebracht.

Vor Ort im Einsatz standen auch die Polizei, das Rote Kreuz, die Taucher der Freiwilligen Feuerwehren und die Südtiroler Wasserrettung.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen