Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Der Protest der 1.000

Der Protest der 1.000

Foto FB

Rund 1.ooo Personen haben am Samstag in Bozen gegen den Grünen Pass und gegen die Corona-Impfung protestiert.

Rund 1.000 Personen haben sich am Samstag auf dem Walterplatz in Bozen versammelt, um gegen die Corona-Impfung und gegen den Grünen Pass zu protestieren.
Die Anwältin Renate Holzeisen leugnete in ihrer Rede die Wirkung der Impfung. Es gebe auch keinen Zusammenhang zwischen der steigenden Impfrate und der entspannten Lage in den Spitälern.
Einer der Mitinitiatoren der Kundgebung, Hannes Loacker, sprach von einer „hochimpulsiven Veranstaltung“. Die Menschen hätte es satt, an der Nase herumgeführt zu werden, sie hätten die Corona-Farce längst durchschaut. „Diese Menschen schaffen gerade die Zukunft für eine neue Welt“, so Loacker.


Foto: FB

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (58)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen