Du befindest dich hier: Home » Chronik » Pkw von Lkw-Reifen getroffen

Pkw von Lkw-Reifen getroffen

Ein Pkw wurde am Mittwochmorgen auf der Brennerautobahn bei Neumarkt von einem Reifenpaar erfasst, das ein Lkw verloren hatte.

Am Mittwochmorgen gegen 04:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt zu einem Verkehrsunfall auf die Nordspur der Brennerautobahn bei km 98 alarmiert.

Im Gegenverkehrsbereich, der aufgrund einer Baustelle auf der Südspur derzeit eingerichtet ist, hatte ein Lkw nach einem Achsbruch ein Reifenpaar verloren.

Ein entgegenkommendes Fahrzeug des Typs VW Golf mit deutschem Kennzeichen konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Reifen mit voller Wucht.

Fotos: FF Neumarkt

Dabei wurden die vier Insassen, zwei Erwachsene und zwei Kinder unbestimmten Grades verletzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr kümmerten sich die Sanitäter des WK Unterland bereits um die Verletzten, die sich alle selbst aus dem Unfallwagen befreien konnten.

Die Feuerwehr säuberte die Fahrbahn von Trümmerteilen und ausgelaufenen Betriebsstoffen. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet.

Ebenfalls im Einsatz stand die Berufsfeuerwehr von Bozen, die Straßenpolizei und die Autobahnmeisterei.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen