Du befindest dich hier: Home » Chronik » Gesperrte Bahnlinie

Gesperrte Bahnlinie

Am Sonntag fahren die Züge im Pustertal nur nachmittags zwischen Bruneck und Franzensfeste, der Abschnitt Innichen-Bruneck bleibt den ganzen Tag gesperrt.

Am Sonntag, 6. Juni 2021, stehen längs der Pustertaler Bahnlinie wieder technische Kontrollen und Wartungsarbeiten an, die von der Betreibergesellschaft für das Schienennetz in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Im Bahnabschnitt bei Olang gibt es zudem ganztägige Arbeiten im Hinblick auf die Errichtung einer Brücke. Die Pustertaler Bahnlinie bleibt am kommenden Sonntag daher wie folgt gesperrt:

  • Innichen – Bruneck ganztägig gesperrt;
  • Bruneck – Franzensfeste von 6.30 bis 13.30 Uhr gesperrt; aus betrieblichen Gründen ist aber auch nachmittags mit einzelnen Zugausfällen zu rechnen.

Wie gewohnt gibt es einen Schienenersatzdienst mit Bussen. Bitte beachten: Damit die Anschlussverbindungen in Franzensfeste gewährleistet sind, starten die Ersatzbusse in Innichen 40 Minuten früher im Vergleich zum Zugfahrplan. In Franzensfeste entsprechen die Abfahrtszeiten der Busse jenen der Züge. Das bedeutet:

  • Abfahrt in Franzensfeste jeweils zur Minute 50.
  • Abfahrt in Innichen jeweils zur Minute 10.

Die Ersatzbusse halten meist auf den Bahnhöfen mit folgenden Ausnahmen: In Bruneck Nord halten die Busse in der Hofer-Straße, in Percha beim Rathaus, in Niederdorf auf dem V.-Kurz-Platz. In den Ersatzbussen ist die Fahrgast-Kapazität auf 50% beschränkt und keine Fahrradmitnahme möglich.

Busse: einige Änderungen stehen an

In den Tagen 14. bis 16. Juni verkehrt nur mehr ein Teil der Schülerbusse, zumal einige Schulen bereits mit 11. Juni das Schuljahr beenden. Die aktuellen Fahrpläne gibt’s stets online auf der Webseite und App „südtirolmobil“.

Den Betrieb aufgenommen haben unterdessen die saisonalen Busse von Gröden zum Sella- und zum Pordoijoch sowie die Busse zwischen Klobenstein und dem Rittner Horn. Die Linie 138 Kaltern – Kalterer See nimmt ihren Sommerbetrieb am 17. Juni auf.

Aufgrund von Straßenarbeiten können folgende Buslinien derzeit nicht verkehren: die Buslinie 339 Zans – St. Peter Villnöss – Würzjoch sowie die Linie 317 Sterzing – Jaufenpass.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen