Du befindest dich hier: Home » Chronik » Freiwillige auf Zeit

Freiwillige auf Zeit

Foto: WK

Anfang April startete das Weiße Kreuz das Pilotprojekt „Freiwillige auf Zeit“ in Meran. Aufgrund des großen Zuspruchs von Interessierten und der positiven Rückmeldung wird das Projekt nun auch auf das Eisacktal und Pustertal ausgeweitet.

Gestartet ist das Pilotprojekt „Freiwillige auf Zeit“ in Meran, um die Impf- und Teststationen mit zusätzlichen Mitarbeitern zu unterstützen. Bereits kurze Zeit nach Projektvorstellung hatten sich über 70 Personen für diesen neuen Freiwilligendienst gemeldet und sind nach einer eintägigen Ausbildung in den aktiven Dienst übergetreten.

Aufgrund des steigenden Personalbedarfs an den Impf- und Teststationen im Eisacktal und Pustertal, weitetet der Landesrettungsverein das Projekt nun auf einen neuen Bezirk aus. Ab sofort können sich Interessierte im Alter zwischen 18 und 65 Jahren in den Sektionen Sterzing, Brixen, Bruneck und Ahrntal melden und ihre Bereitschaft zur freiwilligen Mitarbeit angeben.

Zu den zugeteilten Aufgaben gehören Ordnungsdienste zur Regelung vom Zu- und Abgang der zu testenden Personen sowie verwaltungstechnische Aufgaben zur Unterstützung des dort eingesetzten Personals. Anforderungen an die Freiwilligen sind dabei Freude am Umgang mit Menschen, gute Deutsch- und Italienischkenntnisse sowie mindestens einmal pro Woche Bereitschaft für diese Arbeit. Die Ausbildung erfolgt über einen achtstündigen Kurs. Hier bekommen die Freiwilligen einen Erste-Hilfe-Kurs sowie eine Schulung zum Thema Arbeitssicherheit. Gleichzeitig werden die Rechte und Pflichten im Weißen Kreuz erklärt und es erfolgt eine spezifische Einschulung auf die jeweilige Struktur.

Alle Mitwirkenden erhalten eine kostenlose Erste-Hilfe-Ausbildung und werden während des Dienstes verpflegt. Weitere Informationen zum Projekt „Freiwillige auf Zeit“ können auf der Homepage des Weißen Kreuzes nachgelesen oder unter 800 11 09 11 erhalten werden. Das Weiße Kreuz freut sich darauf, viele neue Freiwillige in seinem Team willkommen zu heißen.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen