Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Vaja ist Präsidentin

Vaja ist Präsidentin

Die Regionalregierung hat die Mitglieder des Verwaltungsrates und des Aufsichtsrates der Gesellschaft Pensplan Centrum AG namhaft gemacht.

Am Mittwoch hat die Regionalregierung unter dem Vorsitz von Präsident Arno Kompatscher den Beschluss zur Namhaftmachung der Vertreter der Autonomen Region Trentino-Südtirol in der Gesellschaft Pensplan Centrum AG einstimmig genehmigt.

In den Verwaltungsrat wurden Johanna Vaja als Präsidentin, Matteo Migazzi als Geschäftsführer und Maurizio Roat als Mitglied, in den Aufsichtsrat Antonio Borghetti als Vorsitzenden, Egon Mutschlechner und Viktoria Rainer als Mitglieder, Vera Hofer und Lorenza Saiani als Ersatzmitgleider bestellt.

Die Gesellschaft begleitet die in der Region wohnhaften Bürgerinnen und Bürgern kostenlos bei der Wahl der für sie geeignetesten Form der Zusatzvorsorge durch ihr Informations-, Beratungs- und Weiterbildungsservice in den beiden Hauptstellen in Trient und Bozen sowie ein dichtes Netz an Informationsschaltern, die sogenannten Pensplan Infopoints.

Eine relevante Rolle spielt auch die Unterstützung der vertragsgebundenen Rentenfonds, die zusätzliche Dienstleistungen und Kosteneinsparungen für die Mitglieder erbringt.

Im Jahr 2019 erzielte die Gesellschaft unter anderem folgende Ergebnisse: über 244.000 Positionen bei der in der Region errichteten Rentenfonds und 26.000 betreute Betriebe, 106.000 Kontaktaufnahmen bei den Schaltern von Pensplan, über 490 Millionen Euro an Beiträgen auf die Mitgliederpositionen. Das Vermögen der regionalen Rentenfonds belief sich auf 4,7 Milliarden Euro und es wurden 662 Gesuche um regionale Unterstützungsleistungen abgewickelt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen