Du befindest dich hier: Home » Chronik » Corona an Schulen

Corona an Schulen

Foto: lpa

Sechs neue Sars-CoV-2-Infektionen sind am Montag von der Italienischen Bildungsdirektion gemeldet worden. Sechs Schulklassen und zwei Kindergartengruppen wurden in Quarantäne überstellt.

Die Italienische Bildungsdirektion vermeldet am Montag sechs neue Infektionsfälle an Kindergärten und Schulen. Zwei Neuansteckungen sind an der Bozner Mittelschule „Ugo Foscolo“ aufgetreten, wo zwei Klassen bis zum 24. Jänner in Quarantäne überstellt wurden.

Eine Neuansteckung und eine Quarantäne bis zum 20. Jänner gab es am Kindergarten „Il Girasole“ in Bozen sowie am Kindergarten „Fröbel“ in Meran.

Ein weiterer Infektionsfall ist an der Grundschule „Nazario Sauro“ in Leifers aufgetreten, wo vorsorglich über eine Klasse eine Quarantäne verhängt worden ist.

Je ein weiterer Fall wird aus dem Kindergarten in Pfatten (eine Gruppe in Quarantäne) und dem Gymnasium „Giosue Carducci“ in Bozen gemeldet, wo sich derzeit zwei Klassen in Quarantäne befinden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

  • lillli80

    Gleich wie die wöchentlichen fälle aus den bildungseinrichtungen, könnte man doch auch wöchentlich die infektionen in altersheimem, betreuungseinrichtungen und krankenhäusern veröffentlichen…es würden sich einige wundern…

  • kohrom66

    Warum werden eigentlich nur die COVID- und Quarantänefälle in den italienischen Kindergärten und Grundschulen in der Presse erwähnt? In den deutschen Oberschulen häufen sich COVID-Fälle, ganze Klassen sind in Quarantäne und alles wird unter den Teppich gekehrt?! Ein Schelm, der Böses dabei denkt …

    • lillli80

      @kphrom66. Auch diese daten werden wöchentlich veröffentlicht…nur geduld…dann kannst du wieder loslegen mit der hexenjagd. Würdest du die infektionszahlen in den pflegeeinrichtungen und altenheimen kennen, würdest du über die zahlen in den bildungseinrichtungen wohl nur schmunzeln…DAS wird unter den teppich gekehrt.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen