Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Basejumper stürzt in den Tod

Basejumper stürzt in den Tod

Foto: Denis Costa

Am Piz da Lec in Corvara ist am Samstagvormittag ein 33-jähriger Basejumper aus Mailand ums Leben gekommen. 

Gegen 11.00 Uhr ist am Samstag am Piz da Lec oberhalb von Corvara ein 33-jähriger Basejumper tödlich verunglückt.

Laut Rai Südtirol flog der 33-jährige Mann aus Mailand zu tief als er die Kostnerscharte überfliegen wollte, prallte deswegen gegen einen Felsen und stürzte anschließend rund 25 Meter ins Mittagstal ab.

Im Einsatz standen die Bergrettung, der Aiut Alpin Dolomites, die Notfallseelsorge und die Carabinieri.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (18)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen