Du befindest dich hier: Home » Chronik » „Nur“ 159 Neuinfektionen

„Nur“ 159 Neuinfektionen

(Foto: LPA/ Unsplash)

In Italien sind in den vergangenen 24 Stunden 159 Neuinfektionen registriert worden. 12 Corona-Infizierte sind verstorben.

Die Zahl der Neuinfizierten in Italien ist etwas gesunken.

In den vergangenen 24 Stunden wurden insgesamt 159 Neuinfektionen gemeldet, am Sonntag waren es noch 239 neue Fälle.

In den vergangenen 24 Stunden sind allerdings 12 Corona-Infizierte verstorben, am Sonntag waren es acht, am Samstag ingesamt 5 Covid-Todesopfer. Die Gesamtzahl der Corona-Toren steigt somit auf 35.166. Intensivmedizinisch betreut werden italienweit derzeit noch 41 Personen.

Insgesamt 200.589 Covid-Patienten gelten mittlerweile als geheilt (+129 in den vergangenen 24 Stunden).

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen