Du befindest dich hier: Home » Chronik » Brennendes Futterhaus

Brennendes Futterhaus

Fotos: FF Geiselsberg

Im Pustertal stehen derzeit rund 100 Feuerwehrleute im Einsatz, um einen Großbrand in Geiselberg zu löschen. Ein Futterhaus steht in Flammen. 

Großbrand eines Futterhauses in Geiselberg.

Rund 100 Feuerwehrleute stehen ersten Informationen zufolge im Einsatz und versuchen ein Übergreifen des Brandes auf die nebenstehenden Gebäude zu verhindern.

Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Die Löscharbeiten werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Im Einsatz stehen die FF Geiselsberg, die FF Mitterolang, die FF Niederolang, die FF Niederrasen, die BF Bozen (Brandursachenermittlung) das Weißes Kreuz und Behörden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen