Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Tödlicher Unfall im Vinschgau

Tödlicher Unfall im Vinschgau

Foto: FF Laas

Im Vinschgau hat sich am Samstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Eine Person verstarb noch an der Unfallstelle. 

Kurz nach 20.00 Uhr hat sich auf der Vinschger Staatsstraße in Laas bei der Lourdeskirche ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Der Lenker eines Kleintransporters verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Laut Angaben der Rettungskräfte starb der 35-jährige Muhammed Dari noch am Unfallort.
Dari stammt aus der Türkei und war in Südtirol wohnhaft.

Es waren keine anderen Fahrzeuge in den Unfall verwickelt.

Für den Lenker des Fahrzeugs, der im Peugeot Ranch eingeklemmt war, kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Die genaue Unfalldynamik ist noch unklar.

Im Einsatz standen das Weiße Kreuz, der Notarzt, die Freiwillige Feuerwehr, die Carabinieri und die Notfallseelsorge.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen