Du befindest dich hier: Home » Kultur » Die Mond-Gucker

Die Mond-Gucker

Foto: Naturmuseum

Am Montag können Interessierte mit Fachleuten und Amateurastrononomen den zunehmenden Mond beobachten.

Mit dem Teleskop den zunehmenden Mond beobachten können Interessierte wieder am kommenden Montag, 2. März am Bozner Waltherplatz zusammen mit Fachleuten des Naturmuseums und den Südtiroler Amateurastronomen „Max Valier“.

Die Mondbeobachtung beginnt um 20 Uhr, dauert ungefähr eine Stunde und findet nur bei wolkenfreiem Himmel statt.

Dieselbe Veranstaltung findet am 4. Mai um 21 Uhr statt, der Ort wird noch bekanntgegeben. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung „Mondwärts“ statt, die noch bis 2. Juni 2020 im Naturmuseum Südtirol in Bozen läuft.

Informationen: Naturmuseum Südtirol, Bindergasse 1, Bozen, Tel. 0471 412964, [email protected].

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen