Du befindest dich hier: Home » Politik » Amhof wird „Botschafterin“

Amhof wird „Botschafterin“

Der Regionalrat entsendet die SVP-Politikerin Magdalena Amhof in die Kommission zur Unterstützung der unter Krieg und Katastrophen leidenden Völker. 

Erster Punkt auf der Tagesordnung der Regionalratssitzung am Mittwoch war die Ernennung von zwei Regionalratsabgeordneten, von denen eine/einer der Minderheit angehören muss, für den Beirat laut Artikel 4 Absatz 1 des Regionalgesetzes Nr. 11 vom 30. Mai 1993 „Initiativen zur Unterstützung von Völkern der Nicht-EG-Länder, die von Kriegen oder Katastrophen betroffen sind oder die sich in besonders schwierigen Verhältnissen befinden“.

Für die Opposition wurden Alex Marini und Sara Ferrari vorgeschlagen, für die Mehrheit Magdalena Amhof. Die Wahl fiel auf Magdalena Amhof (36 Stimmen) und Sara Ferrari (13).

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (8)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen