Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Chronik » Eisläuferin schwer verletzt

Eisläuferin schwer verletzt

Foto: Flugrettung Südtirol

Eine 64-jährige Eisläuferin ist am Donnerstagnachmittag auf dem Reschensee zu Sturz gekommen. Sie erlitt schwere Verletzungen.

Zu dem Freizeitunfall kam es gegen 16.45 Uhr.

Auf dem zugefrorenen Reschensee wurde eine bewusstlose Frau entdeckt.

Passanten alarmierten die Rettung und die Feuerwehr. Den Männer der FF Reschen gelang es, die Frau ans Ufer zu ziehen. Die Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Bozner Krankenhaus geflogen. Die

Frau aus Deutschland, die alleine unterwegs war, erlitt schwere Kopfverletzungen, sie dürfte gestürzt und mit dem Kopf hart aufgeschlagen sein.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen