Du befindest dich hier: Home » Kultur » Die Schlagzeugmafia

Die Schlagzeugmafia

carambolage – Niederstätter surPrize 2018

Die Schlagzeugmafia, das sind fünf taktvolle Ganoven, die bei ihren rasanten Streifzügen durch perkussive Klangwelten weder Angst noch Schrecken verbreiten.

Ihre Mission: waghalsige Manöver in der Tradition amerikanischer Drum Corps und augenzwinkernde Showeinlagen. Ihr Werkzeug: sieben Trommeln, zehn pfeilschnelle Sticks und eine gehörige Ladung Humor. Ihre Beute: die geballte Aufmerksamkeit des Publikums jeglichen Alters, gefolgt von schlagartiger Begeisterung.

Groove-Artistik und chaplinesque Slapstick-Choreographien aus der Stummfilmzeit machen jede Beat-Offensive dieser Bande zum bombensicheren Coup. Hier sind Vollprofis am Werk: virtuose Drummer und mitreißende Entertainer in einem. Fünf humorvolle Spielernaturen, die nach jedem verblüffenden Überraschungsmoment schon das nächste Ass im Ärmel haben. Für ihr Beat-Entertainment erhielten sie den Publikumspreis des Europäischen Kleinkunstwettbewerbs „Niederstätter surPrize 2018“.

 Aufführungstermine: Fr 6. (20.30 Uhr) und Sa 7. Dezember 2019 (18.00 Uhr) in der Bozner Carambolage.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen