Du befindest dich hier: Home » Kultur » Barionda

Barionda

Barionda: Legendäre Stücke der Jazzliteratur für Baritonsax

Across the baritone sax. Jazzkonzert mit Helga Plankensteiner, Giorgio Beberi, Florian Bramböck, Massimiliano Milesi und Mauro Beggio in der Festung Franzensfeste.

Im Rahmen von Alpen classica saxfest, das erste Euregio Saxophonfestival mit Meisterklassen für Saxophon in Brixen von 14. bis 17. November 2019, findet in der Festung Franzensfeste ein Jazzkonzert mit dem Quintett Barionda statt. Das Programm Across the baritone sax umfasst legendäre Stücke der Jazzliteratur für Baritonsax, u.a. von Duke Ellington und Charles Mingus sowie Stücke der großen Solisten Gerry Mulligan und Pepper Adams und eine Komposition des österreichischen Jazzmusikers Florian Bramböck.Es spielt das Quintett Barionda, namhaft besetzt mit den Baritonsaxophonisten Helga Plankensteiner, Giorgio Beberi, Florian Bramböck, Massimiliano Milesi und Mauro Beggio.

Termin: Samstag, 16. November, 21 Uhr

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen