Du befindest dich hier: Home » Chronik » Beschädigtes Dienstauto

Beschädigtes Dienstauto

Die Carabinieri haben einen 25-jährigen Mann aus Mali angezeigt, der ein Dienstauto der Ortspolizei beschädigt hatte.

Am Mittwochabend wurden die Carabinieri zur Unterstützung der Ortspolizei in ein Eppaner Einkaufszentrum gerufen.

Eine Personenkontrolle war etwas außer Kontrolle geraten, da sich ein Mann aus Mali den Polizisten widersetzte, sich auf deren Dienstauto warf und dieses beschädigen wollte.

Der 25-Jährige mit regulären Aufenthaltspapieren versuchte auch die Carabinieri nach deren Eintreffen anzugreifen.

Den Beamten gelang es jedoch gemeinsam den Mann zu beruhigen, woraufhin er für weitere Kontrollen nach Bozen gebracht wurde.

Der 25-Järhige wurde auf freiem Fuß angezeigt. Der Schaden am Dienstwagen der Ortspolizei beträgt mehrere hundert Euro.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen