Du befindest dich hier: Home » Kultur » Aluna

Aluna

Im Oktober beginnt wieder die von Giorgio Loner kuratierte Veranstaltungsreihe „Musical Dialogues“, die von Mairania 857 im Kulturzentrum Meran organisiert wird.

Die drei musikalischen Dialoge dieses Herbstes bieten ein sehr breites Spektrum an Genres, Stilen, Epochen und musikalischen Traditionen, das von brasilianischer Musik, Science-Fiction-Film-Soundtracks bis hin zu einer Mischung aus Rock, Ethno, Folk und Fusion reicht.

Eröffnet wird die Veranstaltungsreihe am Freitag, den 18. Oktober im Kulturzentrum Meran mit Beginn um 21.00 Uhr und bei freiem Eintritt von Aluna, nämlich Umberto Carrescia (Stimme und Gitarre), Zeno Braitenberg (Stimme und Bratsche), Hartwig Mumelter (Stimme und Kontrabass), Gregor Marini (Stimme und Gitarre) und Gigi Grata (Posaune und Trompete).

Alle Musiker, die über besonders vielfältige Erfahrungen verfügen, von Auftritten bei lokalen Veranstaltungen und internationalen Festivals – in Italien, Deutschland, Österreich, der Schweiz, aber auch im Ausland, in Brasilien – bis hin zur Teilnahme an zahlreichen Aufnahmen, Fernseh- und Radiosendungen.

Ebenso vielfältig ist ihr Repertoire, das Samba mit ägyptischen Liedern, nostalgische italienische Balladen mit Wiener und jiddischen Liedern kombiniert. Während des Abends wird die Gruppe ein Zappen durch verschiedene Musikepochen, Coverversionen, Evergreens und vieles andere mehr vorschlagen, für eine Veranstaltung, die reich an Spontaneität und Ironie ist, und nie auf eine einzige Gattung beschränkt bleibt, sondern die zwischen verschiedenen Liedern, Ländern und Stilen hin- und herspringt. “Trieste” ist ihre letzte CD, die aus einer Reise besteht, die sich von der brasilianischen Musik zu den Klassikern der Neapolitanischen Musik erstreckt, von Stücken von Astor Piazzola bis zu den Liedern von Giorgio Gaber.

Die Konzerte werden dank der Unterstützung des Kulturreferates der Gemeinde Meran, der Autonomen Provinz Bozen – Amt für Italienische Kultur, der Autonomen Region Trentino-Südtirol und Alperia organisiert.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen