Du befindest dich hier: Home » Chronik » Drogen in der Bahnhofsbar

Drogen in der Bahnhofsbar

Foto: 123rf

Der Bürgermeister von Terlan, Klaus Runer, hat nach einem Drogenfund die Bahnhofsbar in Vilpian für 30 Tage geschlossen.

Am Mittwochabend haben die Carabinieri in der Vilpianer Bahnhofsbar „Six Pub“ eine Razzia durchgeführt und verschiedene Mengen an illegalen Drogen und Utensielien beschlagnahmt.

Der Terlaner Bürgermeister Klaus Runer hat daraufhin eine 30-tägige Schließung des Lokals angeordnet. Diese greift ab Samstag.

LESEN SIE MEHR IN DER PRINT-AUSGABE AM SAMSTAG.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen