Du befindest dich hier: Home » News » Auto in Schlucht gestürzt

Auto in Schlucht gestürzt

Fotos: FF Niederrasen

In Mitterolang hat sich am Montagnachmittag ein tödlicher Unfall ereignet. Ein Pkw hat sich mehrmals überschlagen und ist dann in eine Schlucht gestürzt.

Tödlicher Verkehrsunfall in Mitterolang.

Gegen 15.50 Uhr hat sich in Mitterolang beim Rastplatz Drei Brücken in der Nähe des Hotel Dolomiti ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet.

Ersten Infromationen zufolge ist ein Pkw aus noch ungeklärten Gründen von der Straße abgekommen und hat sich mehrmals überschlagen. Daraufhin ist der Lenker mit seinem Wagen in eine Schlucht gestürzt.

Für den Lenker des Unfallwagens, einem 53-jährigen Mann aus der Region Venetien, kam jede Hilfe zu spät: Er konnte nur noch Tod aus dem Wagen geborgen werden.

Im Einsatz standen das Weiße Kreuz, der Notarzt, die Bergrettung und die Feuerwehr.

Die Alarmierung des Pelikan 2 wurde nachträglich anulliert.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen