Du befindest dich hier: Home » Kultur » Sleep & Dream

Sleep & Dream

Ulrich Egger: „Multisensorisches“ Happening, das Musik des Komponisten Max Richter und eine Videoarbeit des Künstlers verknüpft.

südtirol festival merano . meran: Ein audiovisuelles Happening mit Musik von Max Richter und einem Video von Ulrich Egger.

Am 8. September lädt das südtirol festival merano . meran in der Kunsthalle West im Eurocenter Lana zu einem „multisensorischen“ Happening, das Musik des Komponisten Max Richter und eine Videoarbeit des Künstlers Ulrich Egger miteinander kombiniert. Max Richter ist derzeit einer der erfolgreichsten zeitgenössischen Komponisten der Welt. Die Grundlage dieses Projekts mit dem Titel „Sleep and Dreams“ ist Richters nachtfüllende Komposition „Sleep“. Dieses mehr als acht Stunden dauernde Werk für Klavier, Cello, Bratschen, Violinen, Orgel und Sopran umfasst einen gesamten Schlafzyklus. „Sleep“ sei der Versuch, zu sehen, wie der Freiraum, der entsteht, wenn das Bewusstsein im Urlaub ist, ein Ort für Musik sein kann, sagt Richter über dieses Mammutprojekt, das Hörgewohnheiten radikal in Frage stellt.

Das Happening dauert in Lana eine Stunde. Das Publikum liegt auf Liegestühlen, hört Auszüge aus „Sleep“ und sieht Videobilder, die von Ulrich Egger für diesen Anlass entwickelt wurden. Das Happening des südtirol festival merano . meran beginnt um 20.30 Uhr.

Ulrich Egger wurde 1959 in St. Valentin auf der Heide geboren und lebt und arbeitet heute hauptsächlich in Meran. Egger besuchte die Kunstakademie in Florenz, wo er 1985 sein Abschlussdiplom in Bildhauerei erlangte. Neben seiner künstlerischen Arbeit und seiner Ausstellungstätigkeit in Italien und im Ausland, setzt sich Egger mit dem Verhältnis zwischen Kunst und Architektur auseinander. Aus seiner langjährigen Zusammenarbeit mit verschiedenen Architekten sind viele Kunstwerke für den öffentlichen und privaten Raum entstanden. Außerdem beschäftigt sich der Künstler seit mehreren Jahren mit der Architekturfotografie, indem er Bauten für Architekturbüros im In- und Ausland ablichtet.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen