Du befindest dich hier: Home » Chronik » Heftiges Unwetter

Heftiges Unwetter

Ein heftiges Unwetter mit Hagel und starken Windböen ist am Dienstag um 13.45 Uhr über den Großraum Bozen niedergegangen. In vielen Orten Südtirols sind die Feuerwehren im Einsatz.

Über den Großraum Bozen hat sich am Dienstag ab 13.45 Uhr ein heftiges Gewitter mit Hagel und Windböen von bis zu 72 Stundenkilometern entladen.

Die Hagelkörner waren kirschgroß. Viele Straßen waren überschwemmt. Regenwasser drang aus den Gullis.

 

#EINSATZINFO: FF Oberau – 06.08.19 – Unwettereinsätze / interventi per maltempo 📸 FF Oberau

Gepostet von Landesfeuerwehrverband Südtirol am Dienstag, 6. August 2019

Video: LFV/FF Oberau

Die Schäden in der Landwirtschaft dürften groß sein.

Auch im Vinschgau und in Ulten sind die Feuerwehren im Unwettereinsatz.

Drususallee Bozen (Foto: Florians Wetterseite)

In der Guntschnastraße ist ein Baum auf ein geparktes Auto gestürzt.

Foto: La Salamandra/PV

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen