Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Holzbalkon in Flammen

Holzbalkon in Flammen

Foto: BF Bozen

Auf Grund der sommerlichen Hitze und der gleichzeitig auftretenden Winde ermahnt die Berufsfeuerwehr zu größter Vorsicht beim Verwenden und Lagern von brennbaren Materialen auf Außenbereichen wie Balkonen.

Die Feuerwehren von Bozen wurden am Freitagnachmittag gleich zu mehreren Balkonbränden gerufen.

Am Freitagnachmittag gegen 16.45 Uhr wurde beispielsweise eine Mannschaft der Berufsfeuerwehr Bozen zu einem Balkonbrand im 3. Stock eines Kondominiums in der Selig-Heinrich-Straße gerufen.

Der Brand wurde rasch mit Hilfe der Drehleiter gelöscht und eine Ausbreitung auf die angrenzende Wohnung konnte somit verhindert werden.

Die Schäden begrenzten sich auf dem vom Brand betroffenen Balkon und in einem kleineren Ausmaß, auch auf die darunterliegenden Balkone und den Garten.

Im Einsatz stand die Berufsfeuerwehr Bozen, unterstützt von den Freiwilligen Feuerwehren von Bozen Stadt und Gries sowie auch die Stadtpolizei.

Auf Grund der sommerlichen Hitze und der gleichzeitig auftretenden Winde ermahnt die Berufsfeuerwehr zu größter Vorsicht beim Verwenden und Lagern von brennbaren Materialen auf Außenbereichen wie Balkone, Terassen und Fassaden.

Genauso sollten jegliche gefährliche Zündquellen beseitigt bzw. vermieden werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen