Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Die Koks-Pizzeria

Die Koks-Pizzeria

Quästor Giuseppe Mangini die die Schließung eines Gastlokals in der Bozner Reschenstraße angeordnet.

Der Quästor hat die Schließung der Pizzeria „Scandinavia Kebab“ in der Reschenstraße 144 in Bozen verfügt.

Das Lokal, so heißt es in einer Aussendung der Quästur, sei zu einem Treffpunkt für Drogenabhängige geworden. So soll der Iraker, der das Gastlokal betreibt, mit Kokain gedealt haben.

Der Mann war von der Polizei mit 3,45 Gramm Kokain gefilzt worden, wobei das Rauschgift bereits in Dosen abgepackt war.

In den Wohnung des Irakers stellten die Polizeibeamten ein knappes Gramm Kokain sowie eine höhere Bargeldsumme sowie zwei Tablets und ein Handy sicher. Über die Herkunft des Geldes und der Geräte konnte der Mann keine Angaben machen.

Die Polizei ermittelte, dass der Iraker das Handy von einem Drogenkonsumenten als Pfand einbehalten hatte.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen