Du befindest dich hier: Home » Chronik » Ausgewiesene Straftäter

Ausgewiesene Straftäter

Die Bozner Quästur hat zwei Männer des Landes verwiesen, einen 37- jährigen Algerier und einen 32- jährigen Tunesier. 

In den letzten Tagen hat die Bozner Quästur die Ausweisung von zwei Männern veranlasst.

Der 37-jährige gebürtiger Algerier H.O. wurde vor einigen Tagen in Bozen aufgegriffen. Bei einer Personenkontrolle stellte sich heraus, dass sich der Mann illegal in italien aufhielt.

Er wurde nach Brindisi gebracht, von wo aus er nach Algerien ausgewiesen werden soll.

Ebenfalls ausgewiesen wurde der 32-jährige B.M. aus Tunesien. Laut Angaben der Quästur war der 32-Jährige für mehrere Straftaten in Bozen verantwortlich, wesshalb er nach Mailand gebracht und zurück nach Tunesien geflogen wurde.

Dort wurde er den lokalen Behörden übergeben.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen