Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » „Personalmangel entgegenwirken“

„Personalmangel entgegenwirken“

Foto: 123RF.com

In vielen Schulen Italiens wird mit Schulbeginn ein Chaos befürchtet, weil Schulsekretäre und Schulhilfskräfte fehlen. Wie die Situation in Südtirol aussieht.

von Lisi Lang

In wenigen Tagen beginnt das neue Schuljahr. In Südtirol fehlen aber nicht nur hunderte Lehrer, die mit Supplenten besetzt werden müssen, sondern auch einige Schulhilfskräfte und Sekretariatsmitarbeiter. So schlimm wie auf nationaler Ebene, wo man mit Schulbeginn mancherorts ein Chaos befürchtet, ist die Situation in Südtirol allerdings nicht. „Im Bereich Schulsekretäre haben wir sicher Nachholbedarf, sprich einige freie Stellen, aber die Situation ist nicht dramatisch“, erklärt Albrecht Matzneller, Direktor der Abteilung Personal. Man müsse aktuell nicht von einem Notstand sprechen, allerdings sei es höchst an der Zeit, einen neuen Ausbildungswettbewerb für Schulsekretäre zu starten.

Im Berufsbild der Schulsekretäre wird man in den kommenden Jahren zahlreiche Stellen aufgrund der Pensionierungen neu besetzen müssen. Diese und die aktuell freien Stellen – wir sprechen von rund einem Dutzend freie Stellen – will man durch den neuen Ausbildungswettbewerb, der Anfang 2019 starten soll, decken. „Das Aufnahmeverfahren für Schulsekretäre ist ein bisschen besonders und daher schreiben wir schon jetzt mehr Ausbildungsstellen aus, um auch für die kommenden Jahre gerüstet zu sein“, erklärt Albrecht Matzneller.
Insgesamt 40 bis 50 Ausbildungsplätze für Schulsekretäre sollen im neuen Jahr ausgeschrieben werden. „Die Teilnehmer müssen dann erst eine Aufnahmeprüfung absolvieren, dann zwei Jahre lang Arbeitserfahrung sammeln und Kurse besuchen und dann noch einmal eine Abschlussprüfung bestehen“, erklärt der Direktor der Abteilung Personal. „Es handelt sich um ein eher aufwändiges Verfahren“, weiß der Direktor.

LESEN SIE MEHR IN DER HEUTIGEN PRINT-AUSGABE.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen