Du befindest dich hier: Home » Kultur » Babyalarm in St. Michael

Babyalarm in St. Michael

Bald ist es wieder soweit: wie jedes Jahr im Fasching bringt die Theatergruppe St. Michael/Eppan ein heiteres Stück zur Aufführung.

In diesem Jahr wird unter der Regie von Christian Mair die Komödie „Babyalarm“ (nach „Die kleinen blauen Streifen“) von Tanja Bruske zur Aufführung gebracht.

Das Stück handelt von Gitti, die einen positiven Schwangerschaftstest gefunden hat. Sie weiß jedoch nicht, von wem er stammen könnte.

Im Verdacht hat sie alle ihre drei Töchter: Laura, die mit Übelkeit aus der Schule nach Hause gekommen ist, Silvie, die ihr Studium recht locker nimmt, und Mona, die ihrer Mutter etwas Wichtiges mitteilen will. Vielleicht kann ja Oma Hannelore bei der Aufklärung helfen. Diese ist allerdings so schwerhörig, dass sie reichlich Verwirrung stiftet.

Es erwartet sie eine unterhaltsame, rasante Verwechslungskomödie, bei der bestimmt kein Auge trocken bleiben wird!

Zu sehen ist das Stück an folgenden Tagen im Kultursaal von St. Michael/Eppan:

Sonntag, 04.Februar um 18:00 Uhr

Donnerstag, 08. Februar um 20:00 Uhr

Sonntag, 11. Februar um 18:00 Uhr

Dienstag, 13. Februar um 20:00 Uhr

Karten können bei Mode Monika unter 0471/660305 und außerhalb der Geschäftszeiten unter 339/7183856 reserviert werden.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen