Du befindest dich hier: Home » Chronik » Vereitelte Einbrüche

Vereitelte Einbrüche

Die Carabinieri von Terlan haben möglicherweise Wohnungseinbrüche vereitelt. Drei Männer wurden angezeigt.

Der Wagen war den Carabinieri von Terlan am Mittwoch im Zuge einer Routinekontrolle in Andrian aufgefallen.

Die Beamten winkten den verdächtigen Pkw zur Seite. Es stellte sich heraus, dass das Kennzeichen gefälscht worden war – mit nicht existierenden Lettern.

Im Kofferraum des Wagens stellten die Carabinieri in der Folge ein regelrechtes Arsenal an Einbruchswerkzeugen sicher: Zangen, Schraubenschlüsse, Winkelschleifer, Brechstangen usw.

Auch Funkgeräte befanden sich im Kofferraum.

Die drei Wageninsassen – Migranten im Alter von 22, 26 und 44 Jahren – sollen aus dem Piemont nach Südtirol gekommen sein.

Sie wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Der Quästor hat für das Trio einen Antrag auf Entzug der Aufenthaltsgenehmigung gestellt. Auch hat er ein Aufenthaltsverbot für Südtirol ausgesprochen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen