Du befindest dich hier: Home » Chronik » Alk-Lenker im Unterland

    Alk-Lenker im Unterland

    Die Carabinieri haben in der Nacht auf Samstag zwei Alk-Lenker aus dem Verkehr gezogen und mehrere Personen angezeigt.

    Die Koks und Alkohol am Steuer: Freitagnacht in Südtirol

    Die Carabinieri haben in der Nacht auf Sonntag in Südtirol mehrere außerordentliche Kontrollen durchgeführt.

    In Schlanders wurde ein Mann angezeigt, der mit mehreren Gramm Kokain angetroffen wurde.

    In einem Nachtlokal in Laas wurde ein Mann aus Marokko wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit angezeigt. Der Mann soll mehrere Lokalgäste belästigt haben.

    Im Pustertal haben die Carabinieri im Zuge von Kontrollen 63 Personen identifiziert und 32 Fahrzeuge kontrolliert. Ein Mann wurde wegen Kokainkonsums dem Regierungskommissariat gemeldet.

    Im Unterland haben die Carabinieri zwei Alk-Lenker aus dem Verkehr gezogen: Zuerst erwischte es in Margreid einen 30-jährigen Ausländer, dann einen 50-Jährigen aus Neumarkt.

    Die beiden Männer hatten jeweils 1,6 Promille Alkohol im Blut. Den Männern wurde der Führerschein entzogen, und ihre Fahrzeug wurden beschlagnahmt.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen