Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Schlägerei im Flüchtlingsheim

    Schlägerei im Flüchtlingsheim

    Blaulicht PolizeiIn der Notunterkunft für Flüchtlinge im Ex-Alimarket in der Gobetti-Straße in Bozen kam es am Karfreitag zu einer Schlägerei.

    Zu einer Schlägerei kam es am Freitag gegen 21.00 Uhr in der Notunterkunft für Flüchtlinge in der Gobetti-Straße in Bozen, dem sogenannten Ex-Alimarket-Gebäude.

    Die Polizei musste mit mehreren Streifenwagen ausrücken. Bei der Schlägerei wurden zwei Personen verletzt.

    Auslöser der Schlägerei war – nach Polizeiangaben – der Umstand, dass ein betrunkener Bewohner der Struktur auf eine Mitarbeiterin der Notunterkunft losgegangen sein soll. Als andere Insassen die Mitarbeiterin verteidigen wollten, eskalierte die Situation.

    Zwei Personen wurden angezeigt.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • yannis

      ach kein Problem, so ein „Einzelfall“, auch die meist illegal eingewanderten „Fachkräfte“ die das Land ja so dringend braucht, dürfen sich mal einen trinken und bringen damit die Sozialstütze via den Alkohol-Produzenten / Handel wieder in den Kreislauf des Geldes zurück.

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen