Du befindest dich hier: Home » Südtirol » „Ich bereue nichts“

„Ich bereue nichts“

klotz-bmEva Klotz erklärt, wieso die Mussolini-Aktion eine „Offenbarung“ war – und wie sie auf einen „goldenen Adolf“ auf ihrem Schreibtisch reagieren würde.

TAGESZEITUNG: Frau Klotz, eigentlich müsste sich die Süd-Tiroler Freiheit doch freuen: Eine zerstörte Mussolini-Statue ist ein schönes Bild für den Kampf gegen den Faschismus.

Eva Klotz: Mit Freude hat das nichts zu tun, wir waren über die Reaktion Caramaschis einfach nur erschüttert. Der Bürgermeister hat sich aufgeführt wie ein faschistischer Podestà. Er hätte doch sagen können: „Ich will diese Statue nicht, ich nehme sie nicht an.“ Aber dass er uns als pagliacci beschimpft, uns rauswirft und dann noch „Io non sono il vostro Bürgermeister“ schreit? So etwas hätte ich mir nie im Leben erwartet.

Caramaschi hätte sich vermutlich keine Mussolini-Statue erwartet. Beweist so eine Aktion wirklich guten Geschmack?

Beweist es guten Geschmack, zwei Symbole des Faschismus mit Steuergeld wiederherzustellen? Diese Frage ist doch auch zu stellen.

Man kann beides kritisieren.

Stimmt, aber wer das tut, hätte bei dem Beschluss im Stadtrat auch dementsprechend reagieren müssen. Vize-Bürgermeister Christoph Baur haben wir deshalb den „kleinen Feigling“ mitgebracht, weil er nicht gegen die Wiederherstellung gestimmt hat. Für uns ist das die Förderung einer falschen Erinnerungskultur.

LH Arno Kompatscher meinte im Scherz, die Süd-Tiroler Freiheit habe sich jetzt wohl endgültig italianisiert, und beim Canale 5 die Verleihung des „tapiro d’oro“ abgeguckt. War das Ihr Vorbild?

Nein, im Gegenteil, niemand von uns hat daran gedacht. Unser Vorbild war der Goldene Hosenträger, den der Beirat für Chancengleichheit verleiht, ich selber habe ja auch schon mal den „Goldenen Knödel“ bekommen. Wir schauen kein Canale 5, dazu fehlt uns auch die Zeit.

LESEN SIE DAS GANZE INTERVIEW IN DER PRINT-AUSGABE DER TAGESZEITUNG

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen