Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash gegen Leitplanke

Crash gegen Leitplanke

Weißes Kreuz_Rettung_EinsatzAuf der Brennerautobahn ist am Freitag ein Auto infolge des starken Regens gegen die Leitplanken gekracht. Unter den Verletzten sind drei Kinder.

Auf der Brenneratobahn  kam es am Freitag gegen 20:45 Uhr bei starkem Regen zu einem Verkehrsunfall. Dieser ereignete sich auf Höhe der Orschaft Mittewald.

Ein PKW krachte frontal gegen die Leitplanken. Die vier Insassen des Fahrzeugs — der 47-jährige Lenker und drei 12-jährige Burschen —wurden dabei glücklicherweise nur leicht bzw. mittelschwer verletzt. Sie stammen alle aus dem Eisacktal.

Die Verletzten wurden von den Sanitätern des WK Sterzing ins Krankenhaus von Brixen gebracht.

Ebenfalls im Einsatz standen die Autobahnpolizei und die Straßenmeisterei der A22.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen