Du befindest dich hier: Home » News » Alles Gute, Luis

    Alles Gute, Luis

    Luis Durnwalder Arno Kompatscher

    Landeshauptmann Arno Kompatscher hat seinem Vorgänger Luis Durnwalder zum 75sten einen Überraschungsbesuch in Tschirland abgestattet.

    Bereits am frühen Morgen stellten sich am Haslbrunnhof in Tschirland/Naturns die ersten Gratulanten ein. Luis Durnwalder, Landeshauptmann a. D., wird am Freitag 75.

    „Sehr gerne nutzte ich diese besondere Gelegenheit, um meinen Vorgänger persönlich zu beglückwünschen“, sagt Landeshauptmann Arno Kompatscher, der seinen Vorgänger am Morgen mit einem Besuch überraschte. „Luis Durnwalder hat das Glück, sich bester Gesundheit zu erfreuen“, so Kompatscher. „Deshalb wünschen wir ihm weiterhin viel Schwung, Schaffenskraft und Freude.“

    Landeshauptmann Kompatscher würdigt anlässlich des Jubiläums die Leistungen seines Vorgängers. „Es ist vor allem auch das Verdienst Luis Durnwalders, dass Südtirol heute so gut dasteht“, so Kompatscher. „Unser Land hat ihm, der sich über Jahrzehnte mit ganzer Kraft für Südtirol eingesetzt hat, viel zu verdanken.“

    Luis Durnwalder wurde am 23. September 1941 in Pfalzen geboren. Der Agrarwissenschaftler war von 1968 bis 1979 Direktor des Südtiroler Bauernbundes. Von 1969 bis 1973 leitete er als Bürgermeister die Geschicke von Pfalzen und wurde 1973 in den Südtiroler Landtag gewählt.

    Zunächst Regionalassessor für das Grundbuch wurde Luis Durnwalder 1976 zum Vizepräsidenten des Südtiroler Landtages gewählt. Von 1979 bis 1989 war Durnwalder im Kabinett Magnago Landesrat für Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Fischerei. Am 17. März 1989 wurde Luis Durnwalder zum Landeshauptmann von Südtirol gewählt und füllte dieses Amt 25 Jahre lang aus.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (6)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen