Du befindest dich hier: Home » Chronik » Arbeitsunfall in der Laimburg

    Arbeitsunfall in der Laimburg

    Arbeitsunfall in der Laimburg

    Am Mittwochvormittag hat sich ein Mitarbeiter des Versuchszentrum Laimburg bei einem Arbeitsunfall mittelschwere Verletzungen zugezogen.

    Gegen 8.30 Uhr hat sich am Mittwochvormittag im Versuchszentrum Laimburg ein Arbeitsunfall ereignet.

    Ein 43-jähriger Mann aus der Slowakei war ersten Informationen gerade dabei einen Handkarren, der zum Transport von Großkisten verwendet wird, in den Keller des Versuchszentrums zu tragen.

    Der Mitarbeiter rutsche auf den Stiegen aus und geriet unter die von ihm getragene Maschine.

    Er zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu und wurde nach der Erstversorgung durch das Weiße Kreuz Unterland ins Bozner Krankenhaus gebracht.

    Die Carabinieri von Tarmin haben Ermittlungen aufgenommen.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen