Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Crash im Eggental

    Crash im Eggental

    Der Unfallort (Foto: FF Kardaun)

    Der Unfallort (Foto: FF Kardaun)

    Beim Zusammenstoß eines Pkw mit einem Motorrad im Eggental wurden am Mittwochnachmittag zwei Personen schwer verletzt. 

    Am Mittwochnachmittag ist es gegen 16.40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Eggentaler Staatsstraße kurz nach dem ersten Tunnel gekommen.

    Ersten Informationen zufolge soll ein Motorrad gegen einen Pkw geprallt sein.

    Zwei Personen wurden dabei schwer verletzt. Dabei handelt es sich um eine 45-jährige Frau aus Südtirol, die am Steuer des Unfallautos gesessen hat. Die Frau war in dem Auto eingeklemmt und musste von der FF Kardaun aus dem Wrack befreit werden. Der Motorradfahrer stammt aus Deutschland und ist 37 Jahre alt.

    Sie wurden vom Notarzt erstversorgt und ins Bozner Krankenhaus gebracht. Im Einsatz standen auch die Polizei und die Feuerwehr.

     

    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • tottele

      Es wundert mich , dass nicht viel öfter etwas passiert !! Wir fahren oft genau dieses Teilstück bis km 8 , manchmal meine ich der entgegenkommende Helm des Motorradfahrers klebt schon auf der Windschutzscheibe , in den Tunnels wird überholt , als ob es die zwei durchzogenen Linien überhaupt nicht gäbe und die Kurven werden geschnitten und zwar genau dort wo man keinen Überblick hat . Wo bleiben da die Carabinieri oder die Gemeindepolizei , welche jetzt auch Nachtschicht macht ? Jedenfalls bin ich immer wieder froh , wenn wir wohlauf angekommen sind . Unfälle können passieren , aber die Agressionen sollten nicht auf den Straßen abgebaut werden , sondern in Turnhallen oder mit anderen Sportarten . Ich möchte trotzdem beiden Personen eine gute Besserung wünschen !!

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen